AfD ist ein zerstrittener Haufen, der außer Hetze und Ressentiments nichts zu bieten hat

Der Vorsitzende der AfD NRW, Marcus Pretzell, und der Landtagsabgeordnete, Alexander Langguth,  planen nach Angaben der Rheinischen Post den Austritt aus Landtagsfraktion und Partei. Özlem Alev Demirel, Landesvorsitzende der Linken NRW, erklärt: „Die Austritte aus der AfD-Fraktion verdeutlichen wie zerstritten die Partei ist und offenbaren wieder einmal, dass es ihr nicht um das Wohl der Menschen geht. Die AfD ist ein zerstrittener Haufen, der außer Hetze und Ressentiments nichts zu bieten hat. Weder Pretzell und Petry, noch Gauland und Weidel sind Alternativen. Wir brauchen keine Spaltung nach Herkunft oder Religion, sondern Bildungsgerechtigkeit und soziale Sicherheit für alle. “

„Der Wolf im Schafpelz verlässt die Wölfe ohne Schafspelz – Unappetitlich bleiben beide. Die Menschen, die mit der Wahl der AfD die Hoffnung auf eine Protestpartei verbunden haben, sehen nun deutlich, dass es der AfD nicht um grundlegende Kritik geht, sondern nur um die Sicherung der Diäten. Die AfD ist eine Protest-Mogelpackung, der ihre internen Streitigkeiten wichtiger sind als die Probleme der Menschen“ so Christian Leye, Landesvorsitzender der Linken NRW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.