DIE LINKE wirkt: NRW-Grüne schließen AfD von „Fairnessabkommen“ aus

Anlässlich der Entscheidung von Bündnis 90/Die Grünen, nun doch kein „Fairnessabkommen“ unter Beteiligung der AfD für den NRW Landtagswahlkampf abzuschließen, erklären Özlem Alev Demirel und Christian Leye, die beiden Landessprecher der NRW-LINKEN und deren Spitzenkandidaten zur Landtagswahl: „Wir begrüßen explizit, dass sich bei den Grünen nun doch noch ein Meinungswandel vollzogen hat. Bedauerlich ist dabei …

Armutsbericht 2017: Reiche werden immer reicher, Arme einzig zahlreicher

Anlässlich der heute erfolgten Vorstellung des Armutsberichtes 2017, der vom Paritätischen Gesamtverband und anderen Sozialverbänden herausgegeben wird, erklären Özlem Alev Demirel und Christian Leye, Landessprecher der NRW-LINKEN und deren Spitzenkandidaten zur bevorstehenden Landtagswahl: „Armut wird in Deutschland immer als relativ diskutiert. Doch wer arm ist, lebt ganz konkret durchschnittlich 10 Jahre kürzer. Armut und Reichtum …

LINKE fordert Moratorium für Straßenbauprojekt durch die Leverkusener Dhünnaue

Angesichts der Klagen von Betroffenen gegen den Planfeststellungsbeschluss „Neubau der A1-Rheinbrücke“, fordert Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der NRW-LINKEN und deren Spitzenkandidatin zur anstehenden Landtagswahl, Konsequenzen: „Wir wollen, dass es eine zügige Lösung der Verkehrsprobleme gibt. Doch statt sich für Alternativlösungen zu öffnen, will die NRW-Landesregierung mit dem Kopf durch die Wand und geht mit der …

LINKE: Keine Auftritte von Despoten

Anlässlich möglicher öffentlicher Auftritte des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan in Nordrhein-Westfalen, erklären Özlem Alev Demirel und Christian Leye, die beiden Spitzenkandidaten der NRW-LINKEN zur bevorstehenden Landtagswahl: „Erdogans politische Strategie liegt auf der Hand: Er polarisiert, spaltet und stigmatisiert mit dem Ziel als starker Führer seine Ein-Mann-Herrschaft auszubauen. Auch seine geplanten Auftritte hier in der …

Niedergang des sozialen Wohnungsbaus muss gestoppt werden

In Nordrhein-Westfalen gibt es immer weniger Sozialwohnungen. Existierten im Jahr 1989 noch 1,37 Millionen Sozialwohnungen, waren es 2015 nur noch knapp 476.000. Dies wurde aufgrund einer parlamentarischen Anfrage bekannt, welche die Linksfraktion im Bundestag an die Bundesregierung gestellt hatte. Dazu erklärt Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der NRW-LINKEN und deren Spitzenkandidatin zur anstehenden Landtagswahl: „Der Niedergang …

SPD-Außenminister muss sich gegen reaktionäre Regierungen positionieren

Anlässlich des Treffens der Außenminister der G-20-Mitgliedstaaten am Donnerstag und Freitag im World Conference Center in Bonn, erklärt Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der LINKEN in NRW und deren Spitzenkandidatin zur anstehenden Landtagswahl: „Der Club der G20-Staaten ist durch nichts in der Welt legitimiert. Dieser Zusammenschluss steht für die fortgesetzte Ausbeutung von Mensch und Natur, die …

LINKE: Im Kampf gegen CETA und TTIP nicht nachlassen

Anlässlich der heutigen Zustimmung des Europaparlaments zu dem zwischen der EU und Kanada verhandelten Handelsabkommen CETA, erklärt Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der LINKEN in NRW und deren Spitzenkandidatin zur anstehenden Landtagswahl: „Die Zustimmung zu CETA durch das EU-Parlament ist ein Schlag ins Gesicht der vielen Kritikerinnen und Kritiker dieses Abkommens. Mit ihrer Unterstützung dieses neoliberalen …

Kraft muss endlich Farbe bekennen

Da Hannelore Kraft nun zum wiederholten Male verkündet hat, dass DIE LINKE in NRW weder regierungsfähig noch regierungwillig sei, erklärt deren Landessprecherin und Spitzenkandidatin Özlem Alev Demirel: „Es bleibt mir ein Rätsel, was dieses Getöse von Hannelore Kraft soll. Anders kann man ihre mantraartig vorgetragenen Äußerungen nicht bezeichnen. Uns geht es um die Verbesserung der …

LINKE unterstützt Warnstreik der GEW

Anlässlich des von der GEW ausgerufenen Warnstreiks, erklärt Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der NRW-LINKEN: „Die Linke unterstützt die Forderungen der streikenden Lehrerinnen und Lehrer vollumfänglich. Diese sind mehr als berechtigt. Etwa jede fünfte Lehrkraft in NRW ist tarifbeschäftigt. Es darf jedoch keine Lohnunterschiede zwischen verbeamteten und angestellten Lehrern geben. Dass die Beschäftigten in Bund und …

LINKE: Nicht mit Wohnungslosigkeit abfinden

Gemeinsam mit der LINKE-Parteivorsitzenden Katja Kipping haben Özlem Alev Demirel (Düsseldorf) und Christian Leye (Bochum), die beiden Spitzenkandidaten der NRW-LINKEN zur bevorstehenden Landtagswahl, heute die Sozialberatung des Düsseldorfer Wohnungslosenmagazins „fiftyfifty“ in Düsseldorf besucht. Mit ihrem Besuch wollten die Politikerinnen und Politiker der LINKEN sich ein realistisches Bild von den Problemen von Wohnungslosen machen und sich …